Startseite > Verkaufen > Verkäufernews > Neue Standards für Bilder
News für gewerbliche Verkäufer - Herbst 2013

Neue Standards für Bilder treten in Kraft

Neue Standards für Bilder treten in Kraft


Wir haben in den Verkäufer-News im Frühjahr 2013 die Einführung neuer Bilderstandards angekündigt, um das Kauferlebnis bei eBay, insbesondere mit mobilen Geräten, zu verbessern. Diese Anforderungen sind hoch - aber sie entsprechen den heutigen Standards des Online-Handels!

Ab Oktober 2013 gelten diese neuen Standards für Ihre Angebote bei eBay.de. Ausgenommen davon sind Angebote in den Kategorien „Auto & Motorrad: Fahrzeuge", „Auto & Motorrad: Teile“ und „Tickets“.

Mit hochwertigen Fotos erhöhen Sie Ihre Verkaufschancen, vor allem im stark wachsenden Bereich des Online-Shoppings bei eBay mit mobilen Geräten. Zudem erfordern viele neue Funktionen, wie zum Beispiel der eBay-Feed, die Verwendung hochwertiger Bilder.

Nächste Schritte

JETZT

  • Beachten Sie bitte beim Einstellen von neuen Artikeln unsere neuen Bilderstandards und laden Sie keine Bilder mehr hoch, die diese Standards nicht erfüllen. Überprüfen Sie Ihre aktuellen Angebote und nehmen Sie gegebenenfalls Änderungen vor, um den Anforderungen zu entsprechen.

AB OKTOBER 2013

  • Für alle neuen, wiedereingestellten und überarbeiteten Angebote ist mindestens ein Bild erforderlich. Bitte verwenden Sie für gebrauchte Artikel keine Bilder aus dem eBay-Katalog. Die weiteren unten aufgeführten Qualitätsstandards werden ab März 2014 verpflichtend.
    Ab Mai werden die Standards für Ihre Ihre „Gültig bis auf Widerruf“-Angebote verpflichtend. Sollten Sie die Anforderungen nicht erfüllen, werden diese nicht mehr automatisch verlängert.

Details

So gehen Sie vor:

  1. Gehen Sie zu Mein eBay.
  2. Entfernen Sie Bilder, die nicht den neuen Standards entsprechen, und laden Sie neue Bilder hoch, die die unten beschriebenen Anforderungen erfüllen.
Die folgenden Bilderstandards gelten ab Oktober 2013 bei eBay.de und werden schrittweise verpflichtend. Ausgenommen davon sind Bilder in den Kategorien „Auto & Motorrad: Fahrzeuge", „Auto & Motorrad: Teile“ und „Tickets“. Zunächst gelten die neuen Standards für alle neuen, wiedereingestellten und überarbeiteten Angebote.


Kein Foto, kein Angebot

Sie müssen mindestens ein Bild in Ihrem Angebot hochladen. Wenn Sie versuchen, einen Artikel ohne Bild einzustellen, wird eine Fehlermeldung angezeigt.




Keine Bilder aus dem eBay-Katalog für gebrauchte Artikel verwenden

Wenn Sie versuchen, einen gebrauchten Artikel mit einem Bild aus dem eBay-Katalog einzustellen, wird eine Fehlermeldung angezeigt. Wählen Sie den zutreffenden Artikelzustand aus und machen Sie in der Artikelbeschreibung ausführliche Angaben zu eventuellen Abnutzungserscheinungen oder Mängeln. Versehen Sie Ihr Angebot mit Artikeldetails und eigenen Fotos, aus denen der Artikelzustand deutlich hervorgeht. So wecken Sie bei den Käufern keine falschen Erwartungen.

Für neue und generalüberholte Artikel oder beim Einstellen von gebrauchten Büchern, Musik, Filmen und Videospielen können Sie auch weiterhin Bilder aus dem eBay-Katalog verwenden.




Entfernen Sie Rahmen, Text und grafische Elemente von Ihren Bildern

Sämtliche Texte oder Rahmen sollten aus den Angeboten entfernt werden, um den Käufern einen deutlichen Eindruck vom Artikel zu verschaffen. Ausnahme: Wasserzeichen dürfen nur zum Schutz des Urheberrechts verwendet werden.






Die längste Bildseite sollte mindestens 500 Pixel lang sein


Bitte beachten Sie, dass die längste Bildseite mindestens 500 Pixel lang ist.






Angebote mit hochwertigen Bildern vermitteln potenziellen Käufern einen genaueren Eindruck dessen, was sie erwarten können, und machen Angebote attraktiver. Dadurch erhöhen sich Ihre Verkaufschancen.

So gelingen Ihre Fotos

Lesen Sie unseren Ratgeber mit Top-Tipps für tolle Fotos.


Fragen und Antworten

 

Muss mein Artikel vor weißem Hintergrund fotografiert oder sogar freigestellt sein?

 

Gibt es Angebote, für die ab Oktober 2013 kein Bild benötigt wird?

 

Wie stelle ich sicher, dass meine Fotos für Mobilgeräte optimiert sind?

 

Sind „Gültig bis auf Widerruf“-Angebote von den neuen Bilderstandards betroffen?

 

Wie kann ich für meinen Artikel werben, wenn ich den Bildern keinen Text hinzufügen kann?

 

Kann ich Wasserzeichen in meinen Bildern verwenden?

 

Kann ich zum Einstellen eines generalüberholten Artikels ein Foto aus dem eBay-Katalog verwenden?

 

Welche Bildgröße eignet sich für mein Angebot?